Chiptuning - Volkswagen Eos 1F - 1.4 TSI

PS
Newtonmeter
Km/h (inkl. V-Max Aufhebung)

Was ist eigentlich Chiptuning?

Fast jeder Autofahrer, welcher Kraftfahrzeuge nicht nur als simple Fortbewegungsmittel sieht, hat schon mal etwas vom sogenannten Chiptuning gehört. Doch was genau ist das eigentlich? Welchen Mehrwert bietet dieses Tuning und welche Risiken bestehen?

Von welchem Bauteil reden wir eigentlich?

Das Chiptuning bezieht sich auf eine Anpassung des Motorsteuergerätes, welches in so gut wie allen modernen Volkswagen verbaut ist. Dieses Gerät, sozusagen das Gehirn des Volkswagen, läuft mit einer herstellerspezifischen Software und regelt diverse Signale, welche an die Aktoren des Volkswagen weitergegeben werden.

Im Detail geht es hierbei um die Bestimmung des Motorsteuergerätes in Bezug auf die Einspritzmenge des Treibstoffs in den Brennraum sowie den Ladedruck des Turboladers. Diese zwei Faktoren sind bei modernen Volkswagen der entscheidende Aspekt bezüglich Beschleunigung, Ansprechverhalten und Höchstgeschwindigkeit.

Fahrzeugmodelle in unterschiedlichen Leistungsklassen verfügen häufig über sehr ähnlich gebaute Motoren, welche sich kaum voneinander unterscheiden. Auf diese Weise lassen sich die Motoren in mehrere Modelle einbauen, welche dann jedoch über unterschiedliche Leistungsniveaus verfügen. Häufig kann die etwas kleinere Motorisierung mittels einem Chiptuning auf das Niveau des eine Stufe über ihm stehenden Modells gebracht werden. So können die Hersteller mit geringem Aufwand mehrere Motorisierungsstufen für den Markt bereitstellen. Generell werden die Kapazitäten der Motoren ab Werk nicht voll ausgenutzt, sondern nur zu etwa 70 Prozent. Die Begründung der Hersteller hierfür lautet offiziell, dass die Motoren so über mehr Langlebigkeit, geringeren Verbrauch und Einhaltung der Abgasnormen bei verhältnismäßig guter Leistung bieten.

Wie funktioniert dieses Tuning nun?

Der Begriff "Chiptuning", auch bekannt als Stage 1, bezieht sich im allgemeinen Sprachgebrauch auf die sogenannte Kennfeldoptimierung und auch das Tuning mittels einer externen, zusätzlich einbaubaren Tuning-Box. Wir verbauen aus Prinzip keine Tuning-Boxen, da wir diese nicht als echtes Chiptuning ansehen. Dennoch möchten wir dir erklären, was es damit auf sich hat:

Funktionsweise der Tuning-Box

Bei einer Tuning-Box handelt es sich um ein Modul, welches zwischen der Sensorik des Volkswagen und dem Motorsteuergerät installiert wird. Diese Box fängt die Daten der Sensoren ab und ändert daraufhin die Messdaten auf dem Weg hin zum Steuergerät. Auf diese Weise werden dem Steuergerät dann falsche Werte vorgegaukelt, damit mehr Treibstoff in den Brennraum eingespritzt und mehr Ladedruck beim Turbolader erzeugt wird. So entsteht mehr Leistung. Welche besonderen Risiken der Einbau einer Tuning-Box mit sich bringt, erfährst du später.

Funktionsweise der Kennfeldoptimierung

Das Kennfeld des Motors wird zur Veranschaulichung zweidimensional dargestellt und bildet verschiedene Betriebsparameter ab. So finden sich dort der Einspritzzeitpunkt, Zeitpunkt der Zündung oder auch die Luftverhältnisse. Weiterhin können der Schadstoffausstoß, die Temperaturen und der Spritverbrauch zueinander in Bezug gestellt werden. Die Software der Motorsteuerung mit vielen unterschiedlichen Kennfeldern kann mittels der sogenannten OBD2-Schnittstelle durch uns ausgelesen und überschrieben werden. Beim Überschreiben wird dann sowohl die Menge des eingespritzten Kraftstoffes, der Turbolader-Ladedruck und weitere Parameter, wie zum Beispiel der Zündzeitpunkt bei Benzinmotoren, individuell angepasst. So entsteht die Mehrleistung.

Was für Vorteile bietet die Leistungssteigerung?

Leistungssteigerungen im zweistelligen Prozentbereich

Je nach Hersteller und Motortyp kann eine Stage 1 von uns im Schnitt 25 Prozent mehr Leistung generieren. Bei manchen Motoren sind sogar Steigerungen von über 40 Prozent möglich.

Durch die Mehrleistung liegt natürlich mehr Fahrspaß und auch Dynamik an. Schwächen beim Anfahren und der Beschleunigung werden ausgeglichen, die Höchstgeschwindigkeit kann sich ebenfalls verbessern. Da die Kennfeldoptimierung individuell für jedes Steuergerät durch uns angepasst wird, werden die jeweiligen Stärken des Motors berücksichtigt und angemessen angepasst. Bei unserem hochwertigen Chiptuning kannst du dir sicher sein, dass wir auf deinen Motor Acht geben und ihn nicht bis an die absolute Grenze bringen, denn du möchtest deinen Volkswagen Eos 1F 1.4 TSI mit Sicherheit noch länger fahren.

Der Preisfaktor

Möchtest du ein spritzigeres Auto für verhältnismäßig wenig Geld, möchtest dabei aber nicht auf deinen Volkswagen Eos 1F 1.4 TSI verzichten, so bietet sich unsere Stage 1 an. Hierbei kommst du deutlich günstiger weg, als bei einer kompletten Neuanschaffung mit mehr Power unter der Haube. So kannst du dir viel Geld sparen und in andere Dinge investieren. Wir sorgen dafür, dass du ein ganz neues Fahrgefühl genießen kannst, ohne dich direkt in Unkosten für ein neues Auto stürzen zu müssen.

Warum solltest du auf billiges Chiptuning verzichten?

Nachteil der Tuning-Boxen

Die Box sorgt natürlich auch für Mehrleistung, aber um welchen Preis? Wie bereits erwähnt, sitzt die Box zwischen der Sensorik und dem Motorsteuergerät und fälscht sozusagen Daten ab. Die Tuning-Box ist im Normalfall nicht auf den individuellen Motor deines Volkswagen abgestimmt und gibt nur pauschale Werte an das Steuergerät weiter. Diese Werte können weit über die Grenzen des Machbaren für den Motor hinausgehen. Die Getriebesoftware deines Volkswagen wird bei einer Box ebenfalls nicht berücksichtigt, was ein fataler Fehler sein kann. Im schlimmsten Fall kommt es zu Motorschäden, welche mitunter immense Reparatur- und/oder Austauschkosten nach sich ziehen können.

Nachteil einer unsachgemäßen und unprofessionellen Kennfeldoptimierung

Ähnlich verhält es sich bei Billig-Tuning-Anbietern. Wenn du nur ein paar Euro für die Optimierung auf den Tisch legst, dann musst du damit rechnen, dass die Kennfeldanpassung nicht den jeweiligen Standards deines Volkswagen Eos 1F 1.4 TSI entspricht und möglicherweise sogar deinen Motor beschädigt. Tuner, welche über kaum Erfahrung verfügen, basteln zum Teil wild in deinem Steuergerät herum und drücken den Motor zu weil bis an die absolute Belastungsgrenze. Hierdurch kann es zu massivem Verschleiß von Bauteilen kommen, da diese nicht auf die extreme Mehrleistung ausgelegt sind. Die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung am Turbolader (sofern vorhanden) steigt zudem exponentiell, da die Ladedruckverhältnisse für das jeweilige Ladergehäuse nicht tragbar sind. Versucht der Tuner nur das absolute Maximum aus dem Motor deines Volkswagen Eos 1F 1.4 TSI herauszuholen, dann kann außerdem der Spritverbraucht sehr stark ansteigen, welcher jedoch kaum einen Mehrwert bietet. Wird zudem die Getriebesoftware nicht oder nur ungenügend angepasst, so kann es sein, dass die Leistung nicht entsprechend an die Räder abgegeben wird. Im schlimmsten Fall läuft es auf einen Getriebeschaden hinaus und eine solche Neuanschaffung kostet, je nach Hersteller, mehrere tausend Euro.

Welche anderen Punkte sind zu beachten?

Die Herstellergarantie

Ist dein Volkswagen noch in der Herstellergarantie, solltest du dir überlegen, ob du dieses Tuning vornehmen lässt. Denn diese erlischt für alle Teile, welche durch das Tuning beeinträchtigt werden.

Muss das Tuning bei meinem Volkswagen eingetragen werden?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Bei der Modifizierung des Steuergeräts muss entweder ein Teilegutachten oder eine ABE vorliegen. Bei uns jedoch liegen für so gut wie alle angebotenen Modelle bereits gültige Gutachten vor (vermutlich auch für deinen Volkswagen Eos 1F 1.4 TSI). Du kannst dich also bedenkenlos für unser Tuning entscheiden.

Wie sieht es mit der Betriebserlaubnis aus?

Das Tuning, wenn nicht eingetragen, lässt die Betriebserlaubnis des Autos erlöschen. Im schlimmsten Fall kann dein Volkswagen im Rahmen einer Verkehrskontrolle stillgelegt werden, solltest du den gesetzlichen Bestimmungen im Vorfeld nicht beachten. Wie bereits im letzten Punkt erwähnt, musst du dir diesbezüglich bei uns keinerlei Sorgen machen, wenn du durch uns dein Tuning deines Volkswagen eintragen lässt.

Ist mein Volkswagen noch versichert?

Generell muss die Mehrleistung auch der Kfz-Versicherung mitgeteilt werden. Mehrleistung wird nämlich grundsätzlich mit mehr Risiko verbunden und lässt somit auch die Versicherungsbeiträge steigen. Im schlimmsten Fall übernimmt deine Versicherung natürlich vorerst die Kosten. Sollte sich jedoch im Nachhinein herausstellen, dass die Mehrleistung durch das Tuning wenigstens zum Teil ursächlich für den Unfall war, dann kann die Versicherung dich in Regress ziehen. Diese Verantwortung liegt jedoch bei dir.

Ändern sich meine steuerlichen Verpflichtungen?

Ja, das tun sie. Da durch die Stage 1 die Leistung und somit auch der CO2-Ausstoß erhöht wird, musst du die zuständigen Behörden darüber in Kenntnis setzen. Solltest du dem nicht nachkommen, so könntest du im schlimmsten Fall wegen eines Vergehens des Steuerbetrugs zur Verantwortung gezogen werden. Auch diese Verantwortung liegt bei dir.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

  • Das Chiptuning umfasst eine Modifizierung des Motorsteuergerätes deines Volkswagen Eos 1F 1.4 TSI. Hierbei wird unter anderem die Kraftstoffmenge und der Ladedruck erhöht, was zu Mehrleistung führt.
  • Sicherheitshalber sollte eine Kennfeldoptimierung und keine Tuning-Box verwendet werden. Wir bieten genau diese Stage 1 Kennfeldoptimierung an und garantieren dir beste Qualität.
  • Du solltest auf Billiganbieter verzichten, wenn du deinen Motor noch länger fahren möchtest. Echte Profis wie uns ans Werk zu lassen, ist bei weitem die sinnvollste Variante.
  • Du solltest regelmäßige Wartungen wie Inspektionen, Bremssystemwartung oder Ölwechsel berücksichtigen.
  • Die Herstellergarantie des Autobauers erlischt bei diesem Tuning.
  • Eine Nicht-Eintragung des Tunings führt dazu, dass die Betriebserlaubnis erlischt. Dieses Problem ergibt sich bei uns jedoch nicht, da wir das Tuning in der Regel eintragen können. In unserem Portfolio liegen für alle angebotenen Modelle gültige Gutachten vor.
  • Das Tuning muss der Versicherung mitgeteilt werden, da diese dich im Schadensfall in Regress ziehen kann.

Unser Service Versprechen!

Messung auf eigenem Prüfstand
Messung auf eigenem Prüfstand

Wir messen dein Auto auf unserem eigenen Prüfstand, den wir individuell für dein Fahrzeug konfigurieren, um für dich das aussagekräftigste Prüfergebnis zu erzielen. Übrigens besitzen wir einen Allrad-Prüfstand, eine Seltenheit in der Tuning-Branche und können somit direkt bei uns auch Allrad-Fahrzuge prüfen und tunen.

Auf Wunsch mit TÜV Gutachten
Auf Wunsch mit TÜV Gutachten

Wir bieten dir auf Wunsch für viele Anpassungen an deinem Fahrzeug ein TÜV Gutachten an, natürlich nur sofern es das jeweilige Tuning zulässt. Selbst für OPF Fahrzeuge ist ein TÜV Gutachten nun möglich!

Echtes Chiptuning - Tuning-Boxen!
Echtes Chiptuning - Tuning-Boxen!

Bei uns erhältst du individuell abgestimmte Software für dein Fahrzeug und keine Tuning-Box, welche selten auf dein Fahrzeug abgestimmt sind. Unsere Software beachtet immer die Leistungsgrenzen deines KFZ und wird niemals materialschädigend eingestellt. 

Wichtige Hinweise:
Der Einbau der Software/Zusatzelektronik (Chiptuning) führt in Deutschland gemäß § 19 Abs. 3 S. 1 Nr. 4 c StVZO dazu, dass die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erlischt, wenn der Einbau des Chips nicht unverzüglich durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen abgenommen und eine Bestätigung nach § 22 Abs. 1 S. 5 StVZO erteilt wird. Der Betrieb eines Kraftfahrzeugs im öffentlichen Straßenverkehr in Deutschland ohne Betriebserlaubnis gem. § 3 Pflichtversicherungsgesetz führt dazu, dass die Haftpflichtversicherung im Schadenfall nicht zur Leistung verpflichtet ist. Der Betrieb eines Kraftfahrzeugs im öffentlichen Straßenverkehr ohne ausreichenden Versicherungsschutz in Deutschland stellt eine Straftat dar. Der Einbau der Software/Zusatzelektronik (Chiptuning) führt dazu, dass die Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Verkäufer sowie die Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller für die vom Chiptuning betroffenen Teile entfallen können. Der Einbau eines Chiptunings kann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen. Dies ist im Einzelnen mit der Versicherung zu klären.

Unsere Partner

Partner - CCGPartner - Flofet PerformancePartner - KWPartner - SLS Tuning
0179 - 503 47 94
XBM-Tuning bei WhatsApp